• EN
  • DE
Donnerstag, 15. Dezember 2011

Brigitte Berndt mit Ausstellungsbeteiligung an "Second Life" in Hannover

28.01.2012 - 25.02.2012

Viele Materialien werden nach Gebrauch einfach weggeworfen und landen auf der Müllkippe. Findige Künstler und Designer nutzen zunehmend solche Materialien, um neue Objekte zu kreieren und ihnen ein zweites Leben zu verschaffen. Dieses Thema greift die Handwerksform Hannover auf und hat in ihrer Jahresauftaktausstellung 2012 42 angewandte Künstlerinnen und Künstler aus Deutschland, Dänemark, Großbritannien, Österreich, der Schweiz und Schweden eingeladen.

Gezeigt werden Exponate, deren Grundstoff wiederverwendete Materialien sind, Materialien, die verändert, neu geformt und vielleicht sogar aufgewertet worden sind. Papier, das nicht in den Abfallcontainer gewandert ist, sondern zum künstlerischen Objekt mutiert, Fahrradketten, die sich in Schalen verwandeln, Dosenblech, aus dem Schmuck entsteht, Schläuche, die das Basismaterial für Taschen bilden und vieles, vieles mehr. Der Fantasie der Gestalterinnen und Gestalter waren keine Grenzen gesetzt.

zur Vorschau der Ausstellung


aktuelles - Newsspalte

Keine Nachrichten in dieser Ansicht.